Ästhetische Medizin

Naturheilpraxis Dormagen - Susanne Puntke (HP)

Krefelder Straße 5

41539 Dormagen

Tel. 02133-9289736

Mobil 0177-5921900

Fax 02133-738108

 

 

Mitglied im Fachverband
Freie Heilpraktiker

 

 

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

Parkplatz hinter dem Haus

An der Wache

  

PRP/VampireLifting


Vampirelift, Dracula-Therapie, ist auch bekannt als autologe Plasmabehandlung oder PRP, was plättchenreiches Plasma bedeutet.
Diese Therapie verleiht der Haut einen glättenden und verjüngenden Effekt. Da körpereigene Wirstoffe injiziert werden, sind Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten so gut wie ausgeschlossen. Das konzentrierte Blutplasma wird in der Ästhetik am Gesicht, Hals, Dekolte und an den Händen angewendet.

Es wird eine kleine Menge Blut (ca. 15ml) aus der Vene entnommen und zentrifugiert. Das dadurch enstandene Plasma wird in einer Spritze aufgezogen. Die vorher mit einer Salbe betäubte Haut wird gründlich desinfiziert und das Plasma mit einer sehr feinen Nadel flächig in die Haut eingebracht.
Das abschließende Microneedling verstärkt den Fülleffekt und verbessert die Wirksamkeit.

Da bei dieser Behandlung häufig injiziert wird, können kleine Hämatome entstehen. Direkt nach der Bahandlung bemerkt man bereits eine Straffung der Haut. Die Wachstumsfaktoren aus dem Plasma beginnen ihre Arbeit und die bioogische Wirkung auf die Haut und das Gewebe ist nach einigen Wochen stärker sichtbar. Am selben Tag ist das Gesicht leicht gerötet. Eine anschließend aufgetragene Maske / Salbe beruhigt die Haut etwas.
Auch bei Haarausfall sorgt PRP an den Haarwurzeln für eine Regeneration.

Investition:
Eine Behandlung kostet incl. Needling 299,- € und dauert ca. 75-90 Minuten. Um das Ergebnis dauerhaft zu verbessern sind zwei weitere Behandlungen sinnvoll.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok